Home

Kursangebot

Spielstunde

Sozialverträgliche kleine Hunde jeglichen Alters und Welpen sind hier herzlich mit ihren Zweibeinern willkommen.


Mit fachlicher Unterstützung können die Hunde hier spielen, toben, rennen, im Sand zu buddeln und die Zeit genießen.  Außerdem haben die Hund-Mensch-Teams noch die Möglichkeit sich an den Agility-Geräten auszuprobieren und über unterschiedliche Untergründe zu gehen.

Freitags 14.30 - 15.30 Uhr

Preis: 15 EUR / 5er Karte 70 EUR Anmeldung erforderlich!

Video

Erziehung Junghunde

ab dem 4. Monat

Was ist ein wohlerzogener Hund? Ist ein Hund, wenn er „Sitz, Platz und Fuss“ kann, wohlerzogen? Sicht- und Hörkommandos sind wichtig, keine Frage. Es ist in der Stadt auch äusserst hilfreich, wenn der Hund ohne zu zerren und zu ziehen an der Leine laufen kann. 

In diesem Kurs soll der Grundstock dafür gelegt werden, dass Ihr Hund ein angenehmer Begleiter wird, der im Restaurant, am Marienplatz und auf der Hundewiese ein gern gesehener Gast ist.

Was wird gelernt?

+Geduld: Sitzen- und Liegenbleiben auch unter Ablenkung
+Gehen an kurzer und langer Leine auch unter Ablenkung

+Grenzen setzen /  „Nein“-Sagen
+Zuverlässiger Rückruf

Wie wird gelernt?

+ in kleinen Gruppen von max. 5 Mensch-Hund-Teams innerhalb des Hundeplatzes und im freien Gelände

+Jede Gruppe hat eine eigene WhatsApp-Gruppe zum Austausch

+Tägliche Betreuung mit Online-Video und aufeinander aufbauende Aufgaben


Aufbau der Kurse:

Die Erziehungskurse für Junghunde sind geschlossene Kurse mit einer festen Stundenzahl. Die einzelnen Trainingsstunden bauen auf einander auf. Die Teilnehmer bleiben über den gesamten Kursverlauf als Gruppe zusammen. Quereinstieg ist nicht möglich. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt und nicht rückerstattet werden.

Teilnehmerzahl: max.  5 Mensch-Hund-Teams


Teil 1 Basis-Training: 6 x 60 Minuten auf dem Hundeplatz + 5 Wochen Online

Teil 2 Aufbautraining: 6 x 60 Minuten auf dem Hundeplatz + 5 Wochen Online

Termine: 

Teil 1 Basis-Training: 

Donnerstags  15.30 -  16.30 Uhr 1.2. - 6.3.2024

Teil 2 Aufbau-Training: 

Donnerstags 14.30  -15.30 Uhr 1.2. - 6.3.2024

für 230 EUR  






Erziehung durch Beziehung

Fortgeschrittenenkurs


Hier geht es um eine Kombination aus Erziehung und Beschäftigung.

Die Trainingseinheiten werden individuell auf die Gruppe abgestimmt.



Im Bereich Erziehung bauen wir auf die Grundkenntnisse auf.


Erziehungsthemen sind:

+Vertiefung des Rückrufs unter Ablenkung

+Geduldsübungen

+Optimierung der Leinenführigkeit

+Dran Bleiben auch ohne Leine unter Ablenkung

+Sitz auf Distanz

+Training innerhalb des Hundeplatzes und auch im freien Gelände


Beschäftigung zur Stärkung der Beziehung können sein:

+Apportieren

+Agility

+Mantrailing

+Objektsuche

+Tricks

+Longieren

+Rally Obedience


Termine: 

6 Gruppenstunden für 140 EUR


Donnerstags 11 - 12 Uhr 1.2. - 6.3.2024 

Hundeführerschein









Der Hundeführerschein ist ein freiwilliger Nachweis darüber, dass sich das Mensch-Hund-Team sowohl in der Innenstadt, als auch im Hundepark anständig zu benehmen weiß. Als Anreiz erlässt die Landeshauptstadt München den Inhabern des Hundeführerscheins die Hundesteuer für ein Jahr. 


Der Hundeführerschein besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. 


Der theoretische Teil umfasst die Bereiche:

+Sozialverhallten

+Kommunikation

+Lerntheorie, Erziehung, Ausbildung

+Angst und Aggression

+Haltung und Pflege

+Rassekenntnis

+Ernährung

+Fortpflanzung

+Hund & Recht


Für die praktische Prüfung werden Situationen in außerstädtischem und städtischem Gebiet überprüft. Der Hund soll in beiden Bereichen vom Hundehalter kontrollierbar und gut zu führen sein.


Prüfungsgebühr:

nach dem BVZ-Hundetrainer e.V.

+Theoretische Prüfung: 40 EUR    

+Praktische Prüfung: 60 EUR       


Termine Vorbereitung: 

+Theorie: 2 x 3 Stunden      

+Praxis: 6 x 1 Stunden     

Preis: 225 EUR  bitte bei Interesse melden, Teilnahmevoraussetzung Einzelstunden oder Trainingsspaziergänge

Rally Obedience


Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt.


Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist. An jeder Station findet sich ein Schild, das angibt, was dort zu tun ist und in welche Richtung es anschließend weitergeht.


Das Besondere an diesem Sport: Hund und Mensch dürfen und müssen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Die Aufgaben im Parcours bestehen aus klassischen Unterordnungs-Übungen wie Sitz-, Platz-, Steh-Kommandos, aber auch Kombinationen aus diesen Elementen. Es sind Richtungsänderungen um 90°, 180° und 270° nach rechts und links zu absolvieren sowie 360° Kreise. Andere Schilder fordern auf, einen Slalom um Pylonen zu machen oder den Hund über eine Hürde voraus zu senden oder abzurufen. Fester Bestandteil eines Parcours sind außerdem die so genannten Bleib- oder Abrufübungen. Eine Besonderheit ist die Übung zur Futterverweigerung, bei der das Team an gefüllten Futternäpfen vorbei gehen muss, ohne dass sich der Hund bedient.


Termine:

6 Gruppenstunden für 120 EUR

Dienstags  17 - 18 Uhr 9.4. -14.5.2024

Activity-Mix


Lernen Sie unterschiedliche Beschäftigungsformen für Mensch & Hund kennen


Longieren: Beim Longieren lernt Ihr Hund einen abgesteckten Kreis zu umrunden. Ihre Körpersprache ist dabei das Einzige und wichtigste Hilfsmittel.


Trickdogging: Spielerisch lernt Ihr Hund ein paar Tricks um beim nächsten Familienfest so richtig zu punkten. Als Basis dazu dient das Clicker- und Targetraining.


Apportieren: Beim Apportieren geht es darum einen Gegenstand zu finden, diesen zuverlässig heranzubringen und dem Besitzer in die Hand zu geben.


Mantrailing ist die Suche nach einem Menschen aufgrund seines ganz individuellen Geruches. Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihr Hund die Spur aufnimmt!


Rally Obedience: Durchlaufen Sie einen Parcours aus unterschiedlichen Übungen. Es gibt Aufgaben wie Sitz, Platz, Steh, Richtungsänderungen, Slalom, Hürden,...


Agility: Zusammen mit Ihrem Hund durchlaufen Sie einen Hindernisparcours aus Hürden, Tunnel und Slalom. Hier ist Aktion und Spaß angesagt!


Termine:


6 Gruppenstunden für 150 EUR 


Freitags 16 - 17.30 Uhr 5.4. - 17.5.2024 (12.4. nicht)

Agility


Beim Agility soll ein Hindernisparcour, der aus Tunneln, einem Steg, einer A-Wand, Wippe, Slalom und verschiedenen Hürden besteht möglichst schnell und fehlerfrei zu durchlaufen werden.


Bei mir ist jeder Hund, jeden Alters herzlich willkommen, weil der Spaß im Vordergrund steht. Auch Kinder ab 10 Jahren können sehr gerne mit ihrem Hund mitmachen!


Termine:


Mittwochs 10.4.. - 22.5.2024

‍ 6 Gruppenstunden mit  4 Mensch-Hund-Teams  

für 140 EUR


Bitte geben Sie mir Bescheid um wieviel Uhr Sie gerne kommen wollen!                                               


Trainingsspaziergänge


Gruppenspaziergang für alle Altersstufen ab 4 Monaten

Schwerpunkte:

+Orientierung an der Leine 

+Dran bleiben ohne Leine 

+Sitz/ Platz 

+Rückruf

+Radius

+Vergesellschaftung der teilnehmenden Hunde

+Grenzen setzen, Situationen einschätzen

+verschiedenste Ablenkungen

+Körpersprache meines Hundes und der anderen Hunde lesen können

+Hundebegegnungen

+wechselnde Örtlichkeiten rund um die Hundeschule


Termine:

Werden per WhatsApp ausgeschrieben, verbindliche Anmeldung


Preis: 20 EUR 


Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK